online-Forum

Events

14.01.2018 ab 15:00 Uhr

Leiko Ikemura – Märchenwald

Führung

Geheimnisvolle Szenen entspinnen sich in einer dunklen Märchenlandschaft. Der Besucher trifft in den verschlungenen Waldpfaden des abgedunkelten Ausstellungsraumes auf Keramikarbeiten der japanisch-schweizerischen Künstlerin Leiko Ikemura. Ein Funkeln der glänzenden Metallglasur, die aufstrebende kraftvolle Bewegung der großen Terrakotta-Skulpturen ziehen den Blick unmittelbar auf sich. Kraftvoll konfrontieren sie den Betrachter und fordern seine Imagination heraus – bleiben jedoch in ihrer Isolation unantastbar, unangreifbar.



Sieben großformatige Terrakotta-Skulpturen der japanisch-schweizerischen Künstlerin Leiko Ikemura werden noch bis zum 25. Februar 2018 in einer eigens für sie geschaffenen Fantasiewelt inszeniert. Zu erahnen sind mädchenhafte Figuren, die in fast tänzerischer Bewegung emporgehoben werden. Ihre Gestalten bleibt schemenhaft, ihr Ausdruck ist kaum zu erahnen. Wie aus einer Skizze der Künstlerin heraus entwickeln sie sich vor dem Betrachter. In der Ausstellung „Märchenwald“ werden diese Figuren mit einer Video- und Toninstallation kombiniert und können so ihre mythische Wirkung vollends entfalten.

 

Veranstaltung im Hetjens - Deutsches Keramikmuseum
am 14. Januar 2018
Schulstrasse 4, 40213 Düsseldorf