online-Forum

Kultur

Mahn- und Gedenkstätte der Landeshauptstadt D.


Die Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf wurde 1987 inmitten der Düsseldorfer Altstadt eröffnet und ist allen Opfern des Nationalsozialismus gewidmet. Sie befindet sich in einem Gebäude, in dem zu Beginn der NS-Zeit das Polizeipräsidium und andere städtische Ämter untergebracht waren, zeitweise auch eine SS-Standarte und ab November 1935 die Heeresstandortsverwaltung.

Die Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf versteht sich als historisch-politisches Dokumentationszentrum und außerschulischer Lernort. Ihr Ziel ist es, in einen Dialog mit den Besuchern zu treten und den aktiven Umgang mit Geschichte und Zeitgeschichte zu fördern.

 

Öffnungszeiten:

so, di-Fr 11-17:00, Sa 13-17:00

Adresse

Mühlenstraße 29 - 40213 Düsseldorf
Tel.: 0211-8996663
Fax: 0211-8929137

zurück